Schlagwort nachhaltigleben.de

Michael Schieferstein in "Stern TV"

von Michael Schieferstein 11. März 2014 um 17:48 Uhr
Michael Schieferstein in

„Kochrebell, Buchautor und FoodFighter“ Michael Schieferstein, Sachverständiger zum Thema Lebensmittelverschwendung und gesunde Ernährung, war am 05.03.14 bei "Stern TV" und kochte während der Sendezeit ein 3-Gang-Menü aus Lebensmitteln, die das Publikum mitgebracht hatte. Lebensmittel, die entweder zu viel eingekauft wurden und jetzt übrig sind oder Lebensmittel, die bereits über dem MHD sind.

Bericht auf Stern-TV

Bericht auf nachhaltigleben.de

Bericht auf newsroom Stern-TV

Bericht auf pregas Hessen

Michael Schiefersteins Blog auf nachhaltigleben.de

von Michael Schieferstein 30. Mai 2013 um 22:59 Uhr
Michael Schiefersteins Blog auf nachhaltigleben.de

Michael Schieferstein ist erfahrener Kochmeister, Gründer der FoodFighters und unter anderem Sachverständiger im Ausschuss des deutschen Bundestages.

Blog auf nachhaltigleben.de

Die Wahrheit über den skandalösen Kreislauf der Lebensmittel

von Michael Schieferstein 12. März 2013 um 11:55 Uhr
Die Wahrheit über den skandalösen Kreislauf der Lebensmittel

Der Patient ist chronisch krank, seine Überlebenschancen stehen schlecht – so oder so ähnlich könnte die Diagnose zum Zustand unserer Erde lauten, betrachtet man die Recherchen von Food Fighter Michael Schieferstein. Der Kochmeister veröffentlicht in Kürze ein Buch, dass die unschöne Wahrheit über die heutige Lebensmittelproduktion, die Folgen eines ungezügelten und gedankenlosen Konsums aufdeckt.

Artikel: Nachhaltigleben.de, Interview: Jürgen Rösemeier

Wegwerf-Wahnsinn von Lebensmitteln: Musiker begehrt auf

von Michael Schieferstein 08. März 2013 um 12:11 Uhr
Wegwerf-Wahnsinn von Lebensmitteln: Musiker begehrt auf

„Uns geht es einfach zu gut“, könnte man meinen, geht es um Lebensmittel. Jedes Jahr werfen deutsche Haushalte fast 25 Millionen Tonnen an Lebensmitteln weg und das, obwohl diese noch einwandfrei sind. Noch dazu kommen die vielen Früchte, die auf dem Acker bleiben oder in der Supermarkttonne landen. Einem Hobbymusiker platzte der Kragen und komponierte ein Lied.

Pressebericht: Jürgen Rösemeier / www.nachhaltigleben.de