Schlagwort Wiesbadener Kurier

"Food-Fighters" kämpfen mit Kochaktion gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln

von Michael Schieferstein 18. September 2014 um 20:12 Uhr

WIESBADEN - Auf dem Schlossplatz gab es gestern jede Menge Essen. Aber nur solches, das niemand mehr haben wollte. Reis- und Gemüsepfannen, Bratkartoffeln mit Champignons, Kürbiskernsuppe und vieles mehr. Über zwölf Tonnen. "Absolut essbar, aber mit ein paar Macken oder vom Supermarkt zu viel eingekauft", sagte Michael Schieferstein. Mit seiner Initiative "FoodFighters" hat er sich zur Aufgabe gemacht, gegen Essensvernichtung zu kämpfen.

Ein Bericht vom "Wiesbadener Kurier" und "Wiesbadener Tagblatt"