Archiv Dezember 2013

GOETHESCHULE Plätzchenbacken als Unterrichtsprojekt kommt bei Kindern gut an

von Michael Schieferstein 17. Dezember 2013 um 12:22 Uhr

Gemeinsam mit Michael Schieferstein von den „Food Fighters“ haben die Kinder der Klasse 4 a der Goethegrundschule Weihnachtsplätzchen gebacken: Eichelcookies, Karotten-Orange-Plätzchen, Kokosmakronen und Mürbeteigplätzchen standen auf dem Programm in der Backwerkstatt. Oberbürgermeister Michael Ebling stattete den Jungen und Mädchen einen Besuch in der Weihnachtsbäckerei ab und kostete gleich die noch warmen Plätzchen.

Artikel: Allgemeine Rheinzeitung, Rhein Main

Ein Kochrebell macht Schule - SWRodysso

von Michael Schieferstein 06. Dezember 2013 um 13:45 Uhr
Ein Kochrebell macht Schule - SWRodysso

Gesunde Ernährung und Bio-Küche als Schulfach in Mainz

Fast Food – schnell, unkompliziert und schon bei den Kleinsten gefragter denn je. Doch nicht bei den Viertklässlern der Mainzer Goetheschule – denn hier gibt’s seit rund sechs Wochen ein ganz besonderes Schulfach: Bio-Kochen! Einmal pro Woche steht’s auf dem Stundenplan, und der Lehrer ist ein sehr spezieller Koch: Michael Schieferstein. Seit vielen Jahren kämpft er gegen den Lebensmittel-Wegwerf-Wahnsinn und setzt sich schon bei den Kleinsten für ein Umdenken ein...

SWRodysso berichtet.

Schüler kochen mit Profi-Koch - Aktionswoche "Brot für die Welt"

von Michael Schieferstein 02. Dezember 2013 um 15:14 Uhr

"Verwenden statt verschwenden" von Lebensmitteln - Ziel in der Aktionswoche Brot für die Welt.

Profikoch, "FoodFighter" und Buchautor Michael Schieferstein kochte am Mittwoch, den 27.11. vormittags in Bad Berzabern mit Schülern der 7. Klasse von Frau Barbara Schweitzer in der Schulküche der Realschule Plus eine Mahlzeit aus weggeworfenen Lebensmitteln (Supermärkte u. Landwirtschaft). Zuvor wurden die Lebensmittel gemeinsam in Märkten und bei einem Biolandwirt abgeholt, sortiert und für´s Kochen vorgerichtet.

"Brot für die Welt" berichtet über "Verwenden statt verschwenden"

Bericht pregas Hessen